WordPress Klischees – LEMONTEC klärt auf

Das Content Management System WordPress wird in seinen umfangreichen Funktionen oft unterschätzt. Warum dies aber nicht gemacht werden sollte und warum wir von LEMONTEC uneingeschränkt auf dieses CMS setzen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

WordPress entstand in seinen Anfängen vor allem als Blog-System. Seit damals hat sich jedoch viel geändert – es bildete sich eine große Community rund um das CMS und auch das System wurde immer weiter entwickelt. Es gibt jedoch noch immer zahlreiche Vorurteile rund um WordPress, die  relativiert werden sollten – hat doch das CMS heute weltweit einen Anteil von mehr als 60 % (Quelle: statista).

Ist WordPress sicher?

Unsere Antwort zu diese Frage, ob WordPress sicher ist: Ja, auf jeden Fall! Es ist ein genauso sicheres Content Management System wie alle anderen auch!

Wichtig ist, wie bei jedem CMS, dass man sich um das System kümmert, sprich regelmäßig Sicherheitsupdates durchführt und sichere Passwörter verwendet. LEMONTEC, die Werbeagentur in Oberösterreich, unterstützt bei der Pflege und Wartung von WordPress und minimiert so das Sicherheitsrisiko auf einen verschwindend geringen Faktor.

Der Ruf der geringen Sicherheit kommt auch daher, dass die meisten Hacker-Angriffe auf WordPress verübt werden. Mit einem Anteil von 60 % unter allen CMS ist es das lohnenswerteste Ziel für Hacker. Die Anzahl der Angriffe sollte aber nicht mit der Sicherheit gleichgestellt werden.

WordPress ist unserer Meinung nach das beste CMS!

Ist WordPress auch für größere Websites geeignet?

Begonnen mit Blogs ist WordPress über viele Jahre auf ein großes und umfangreiches CMS angewachsen – da ist das System heute für Websites jeder Größe geeignet. Mittlerweile werden schon zahlreiche umfangreiche Shops problemlos damit betrieben – die intuitive und flexible Bedienung macht die Pflege und Wartung des Shops außerdem einfach.

Kleine Anmerkung am Rande: Wir von LEMONTEC haben auch schon Erfahrungen mit großen Datenmengen bei unseren Websites gemacht. Eine unserer Websites umfasst nämlich ca. 167.000 Beiträge – auch bei diesem ultimativen Test funktioniert die Website problemlos. Somit ist für uns klar: Mit WordPress verwenden wir ein beständiges CMS für die Zukunft, dem in Bezug auf die Größe der Datenmengen keine Grenzen gesetzt sind!

Plugins & Co

Die große Community von WordPress führte dazu, dass schon einige Plugins und Erweiterungen entwickelt wurden. Diese können ohne Programmier-Know-How auf der Website installiert und verwendet werden. So gibt es die sehr hochwertige Shop-Erweiterung „WooCommerce“ oder auch das SEO-Tool „Yoast SEO“. Diese beiden Tools sind unserer Meinung nach hochwertige Erweiterungen und vor allem letzteres ein Must-Have für jede Website.

Wir von LEMONTEC sehen uns alle Plugins vor der Installation an, ob diese auch hochwertig sind. Gewünschte Zusatzanforderungen von unseren Kunden entwickeln wir oft sogar auch selbst.

 


Warum soll ich WordPress verwenden?

Lange Rede – kurzer Sinn: WordPress ist das beste CMS! 🙂

Wir haben hier nochmal alle Vorteile kurz zusammengefasst:

  • Das CMS ist für Websites aller Größen geeignet.
  • Man kann individuelle Designs und individuelle Wünsche problemlos umsetzen.
  • WordPress ist kostenlos.
  • Außerdem unterstützt WordPress viele verschiedene Medientypen bei Bildern, Videos, etc.
  • WordPress ist leicht und intuitiv zu bedienen. Somit ist das CMS für jeden geeignet.
  • Zu dem CMS gibt es im Web eine große Community. Man erhält rasch Antworten zu Support-Anfragen. Außerdem sorgt die große Gemeinschaft für Innovation, Weiterentwicklung und ständige Updates.
  • Im Web werden zahlreiche Tutorials zur Verwendung von WordPress angeboten.
  • Die Suchmaschinenoptimierung ist dank verschiedener Tools einfach umsetzbar. Für uns ist „Yoast SEO“ das beste Plugin in diesem Bereich.
  • WordPress ist ein stabiles und sicheres System.

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!

Jetzt kontaktieren 

 


 

Mehr zum Thema Websites!