Das war die SEOkomm 2018!

Wir waren heuer erstmals bei der SEOkomm in Salzburg vertreten. Dabei handelt es sich um eine Konferenz zum Thema Suchmaschinenoptimierung, wo hochkarätige Speaker aus der Branche ihr Wissen mit den Besuchern teilen. Unser Fazit: Wir waren begeistert!

In insgesamt 9 Vorträgen sammelten wir Wissen bei der SEOkomm 2018. Durch die große Auswahl an Themen und Speakern konnten wir dabei viele verschiedene SEO-Bereiche abdecken. Egal ob zum Thema Content, Strategie, interne SEO-Prozesse und vieles mehr – bei der Konferenz erhielten wir einen Rundum-Blick über Trends & Expertenmeinungen zum Thema SEO.

 

Allgemeine Meinung – User in den Mittelpunkt stellen

Der allgemeine Tenor aller Speaker auf der SEOkomm lässt sich mit einem Satz zusammenfassen: Stellt die User in den Mittelpunkt! Die Suchmaschinenoptimierung darf nicht rein für Suchmaschinen gemacht werden, sondern es müssen immer die User im Mittelpunkt stehen. Denn nur wenn User glücklich sind, sind auch Google & Co glücklich – eigentlich logisch.

Leider werden in Österreich Websites immer öfter „für Google“ konzipiert. „Google möchte viel und relevanten Content“, „Google möchte strukturierte Websites“ – mit solchen und vielen ähnlichen Aussagen sehen sich Unternehmen immer öfter konfrontiert. Doch Sinn hat das eher wenig, denn es geht bei einer Website nur darum, was der User möchte.

SEO bei LEMONTEC

Wir von LEMONTEC besuchten die SEOkomm in Salzburg

Mobile first noch immer brandaktuell

Mobile first ist schon eine ganze Weile ein heißes Thema bei der Konzeption von Websites. Von einem Hype, der schön langsam aus der Mode kommt, ist hier jedoch in gar keinem Fall sprechen – ist dieses Thema, vor allem für SEOs, zurzeit so aktuell wie nie. Durch die vielseitigen Geräte ändert sich auch das Suchverhalten der Benutzer, worauf man unbedingt reagieren muss. Darum sind responsive Website mit besonderen Fokus auf die mobile Darstellung bei LEMONTEC nach wie vor Standard.

Mehr zu Webprogrammierung

Google & WordPress – eine tolle Symbiose

Was viele nicht wissen – sogar die Top-Suchmaschine Google ist ein WordPress-Fan. So werden doch die jüngsten Änderungen bei WordPress, wie etwas das Konzipieren der Inhalte in Blöcken, von Google besonders wertgeschätzt. Wenn also schon die erfolgreichste Suchmaschine der Welt auf WordPress setzt, warum dann nicht auch Sie?

Es bleibt spannend an der SEO-Front

Obwohl nun doch schon lange Zeit ein wichtiger Begriff in der IT-Branche, ist und bleibt die Suchmaschinenoptimierung weiter spannend. Ein klares Rezept gibt es nicht, wichtige Erfolgsfaktoren für ein Top-Ranking sind eindeutig die User-Zentrierung und eine ordentliche Portion Hausverstand. Der Erfolg ist nie vorherseh- oder garantierbar. Darum ist eines fix: es bleibt spannend an der SEO-Front und wir sind bereit für diese Herausforderung!

Wir entwickeln unseren Suchmaschinenoptimierungsprozess ständig weiter, damit wir immer am aktuellen Stand sind und unsere Kunden in Suchmaschinen ganz nach vorne bringen können. Überzeugen Sie sich davon in einem persönlichen Beratungsgespräch!

Jetzt anfragen